Dienstag, 22. Januar 2013

an apple a day { Apfelstrudel to go }

Heute möchte ich mal zeigen, was meine neue ( ok schon fast alte) Heimat am liebsten mit einem Apfel anstellt. Der Apfelstrudel gehört zu Österreich wie das Wiener Schnitzel, der Donauwalzer und die Sachertorte. Und hier in den Alpen gehört er zum Hüttenzauber wie das Feuer im Kamin.


Ich allerdings mag am liebsten den leckeren Strudelteig. Und davon haben meine kleinen Helden ein bisschen mehr. Denn ich habe nicht einen Studel sondern viele gebacken. Und jeder einzelne ist rund herum  mit Teig eingepackt.


 Das hat auch den Vorteil, dass man zum Essen nicht mal eine Gabel braucht. Und man kann ihn überall mit hin nehmen, praktisch!


Und es hat den Vorteil, dass man ihn so schön verpacken kann.


Dazu trinkt Österreicher am liebsten Buttermilch. Ich nicht, aber mein Schatz schon. Und ihm hat´s heute ganz besonders gut geschmeckt. Er muss es ja wissen, ist er doch schliesslich ein echter Tiroler.



Und wieder einmal war das fräulein glücklich

Mir fehlt es leider momentan mal wieder an Zeit, euch allen gerecht zu werden. Aber nicht mehr lange, dann werde ich euch alle wieder regelmäßiger besuchen, verspochen!


Kommentare:

  1. Ich genieße gerade meinen Kaffee und jetzt habe ich hunger auf Apfelstrudel >>> aaaaahhhhhhh
    ist das gemein ;o)))
    ❥knutscha

    scharly

    AntwortenLöschen
  2. Sieht das lecker aus! Gibt es fertigen Strudelteig?
    Oder meinst du Blätterteig?
    Lg, Sabina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja es gibt feritgen Strudelteig zu kaufen! Lg, die Kärntnerin

      Löschen
  3. mmmhhh, ich habe gestern erst einen gebacken aber so schön verpackt wie deiner war er nicht ;-D Liebe Grüße aus Kärnten! Carmen

    AntwortenLöschen
  4. Wow, das sieht ja fein aus! Herrlich nach Apfel und durch den Puderzucker auch nach winterlichem Schneegestöber - passend zum Wetter :)Und so wundervoll dekoriert! Bin gerade sowieso total in weiß und rot verliebt <3

    Liebe Grüße, Ann-Katrin
    von penneimtopf.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  5. Mmmmhh mir läuft gerade das Wasser im Mund zusammen. Super Bilder hast du da wieder gezaubert. Liebste Grüße Nina

    AntwortenLöschen
  6. Liebes F-g ( ich kürze heute mal deinen Namen ab),

    ich bin wieder sprachlos. Deine Strudel sehen nicht nur köstlich aus, sie sind auch noch so hübsch verpackt und verziert und drapiert und... Einfach schön anzusehen!

    Die Kommode ist übrigens ein Sperrmüllfund. Das sind mir die liebsten Möbel ;-)

    Alles Liebe, Katja ❤

    AntwortenLöschen
  7. sieht das genial aus ♥ wunderschön auch die strohhalme, ach ein apfelstrudel2go wäre jetzt perfekt!
    glg andrea

    AntwortenLöschen
  8. hhmm.... ich liebe Apfelsprudel... aber ohne Rosinen bitte ;))

    hübsch verpackt sind sie bestimmt doppelt so lecker... mir läuft das Wasser im Mund zusammen... hmmm yammi!

    Liebe Grüße
    Lydia

    AntwortenLöschen
  9. Hach, schon wieder so eine herrliche Idee!!!!

    AntwortenLöschen
  10. Huhuuu
    ohhh wie toll :-) juhuuu ich liebe apfel in allen varianten und strudel am liebsten mt vanillesoße..super einblick! da werd ich glatt mal den block zum notieren rausholen..yammiehhhhh
    hab einen schöönen abend noch
    grüssle britta :-)

    AntwortenLöschen
  11. Einfach toll!!! Dein Strudel to go sieht sowas von lecker aus, am liebsten würde ich jetzt in einen rein beißen, denn ich hab gerade so Appetit auf was Süßes!!! Und Deine Fotos sind mal wieder vom Feinsten!!! WUNDERSCHÖN!!!

    Ganz liebe Grüße, Birgit

    AntwortenLöschen
  12. Hallöchen,

    mensch ich war vor 3 Wochen auch in Österreich im Urlaub und es war so so schön. Das Essen ist so lecker und natürlich Apfelstrudel.....Apfelkuchen, Apfelstrudel etc.....eigentlich jedes Gebäck mit Apfel .....liebe ich.
    Lecker. Vielen Dank für das tolle Rezept. Ich wusste gar nicht, dass dazu Buttermilch getrunken wird.

    Liebe Grüße
    Eileen

    AntwortenLöschen
  13. Mhm... Mir läuft schon beim Bildergucken das Wasser im Mund zusammen! So herrlich in Szene gesetzt!

    Einen wunderbaren, kreativen Dienstag Abend wünsche ich dir!

    HerzlichenGrüsse
    Esther

    AntwortenLöschen
  14. Das sieht nicht nur lecker aus, sondern auch noch sooo hübsch verpackt!
    Ganz klasse!
    GLG
    Melanie

    AntwortenLöschen
  15. Habe soeben deinen Blog entdeckt und ich bin begeistert von deinen Rezepten, Ideen und Fotos... also eine neue Leserin hast du!
    Lieben Gruß, Dori

    AntwortenLöschen
  16. Oh, ich liebe Apfelstrudel. Jetzt habe ich schrecklich hunger, aber wo bekomme ich um Mitternacht einen Apfelstrudel her?!

    Liebe Grüße,
    Eva

    AntwortenLöschen
  17. Oh oh superlecker schaut´s aus. Und grandios gezeigt!!!
    Wer jetzt keinen Hunger bekommen hat...??????
    Herzlichst
    Claudia

    AntwortenLöschen
  18. Oh, köstlich. Diese kleinen Apfeltaschen sehn einfach nur zum reinbeißen aus. Buttermilch würde ich sicher auch nicht dazu trinken, kein Wunder, ich bin ja auch kein Tiroler. Grins

    einen schönen Mittwoch wünsche ich Dir.

    Liebe Grüße von Danny

    AntwortenLöschen
  19. Mmhhmm ... Gottseidank gibt's jetzt gleich Abendessen, hab jetzt nämlich Hunger bekommen von den tollen Bildern ;)
    LG Marion

    AntwortenLöschen
  20. .....wie lecker der Apfelstrudel to go ausschaut, sehr fein und die Bilder sind super.
    Hab es schön Fräulein Glücklich
    alles Liebe von Tatjana

    AntwortenLöschen
  21. Also Buttermilch zum Apfelstrudel, kenne sogar ich nicht und das als waschechte Österreicherin. Hmm, man lernt nie aus.

    Deine Variante to go finde ich so toll und ganz, ganz hübsch verpackt.

    Liebe Grüße.
    Katharina

    AntwortenLöschen
  22. ICh find deinen Blog sooo toll! :) Und noch ein Leser mehr! :) Vielleicht besuchst du mich auch mal? Leider ist mein Blog nicht ganz so professionell aufgebaut wie deiner... Bin noch ein Neuling in der Materie...

    :) Ellie

    AntwortenLöschen
  23. das ist SO eine geniale idee!!!!! ich habe strudelteig daheim, äpfel sowieso und immer und ich bekomme morgen vormittag besuch - JETZT weiß ich, was ich morgen machen werde :)

    lieben gruß und danke für die colle inspiration :)!
    nora

    AntwortenLöschen
  24. ☀ Toll!! Kann mich an den liebevollen Details, mit denen der Apfelstrudel geschmückt ist, gar nicht satt sehen. Geschweige denn am Apfelstrudel selbst... ☺ ♡ Danke!
    Ganz liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
  25. Apfelstrudel to-go gehört wohl zu den besten Ideen 2013! Danke dir für die geniale Idee und die wunderschönen Bilder!

    Lieben Gruß,
    Tami

    AntwortenLöschen
  26. Liebes Fräulein Glücklich,

    habe heute den Apfelstrudel to go nachgebacken und bin jetzt süchtig. Ich habe mir erlaubt, in meinem Blog davon zu schreiben und Dich zu verlinken.

    Herzliche Grüße
    Froilein Sanneblume

    AntwortenLöschen